23701 Eutin • Markt 6 • 04521 - 779 538 • post@lumpeter.de
Aufklärung. Stationen • Konflikte • Prozesse. Festgabe für Jörn Garber zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Ulrich Kronauer und Wilhelm Kühlmann. 2007 • Englische Broschur • 321 S., 28 Abbildungen, ISBN 978-3-9810674-4-6 • 26,90 Euro
Aus dem Inhalt: Manfred Beetz und Rainer Godel erkunden die empirische Anthropologie von Georg For- ster, Daniel Cyranka schreibt über Lessings Erziehungsbegriff, Klaus Garber über den Breslauer Sammler Johann Caspar Arletius, Wolfgang Griep über sozialkritische Fußreisen, Erhard Hirsch über das Wörlitzer Gartenreich. Franz Ulrich Jestädt erinnert an Erika und die Marburger Aufklärung, Hans- Joachim Kertscher an einen Franckeschen Missionar in Tranquebar. Ulrich Kronauer
erfragt Ambivalenzen der Auf- klärung, Wilhelm Kühlmann belauscht Johann Georg Schlosser und Elisabeth Gräfin von Solms- Laubach in ihrem Briefgespräch, Günter Oesterle erkundet die Ambivalenz der Dinge im komischen Epos des Rokoko. Hanno Schmitt schreibt über Ernst Christian Trapp, Heinz Thoma über Pflicht, Glück und Suizid und E. Theodor Voss über Rabener, Cervantes und den »Ketzer Gordon«.
Inhalt Flyer
Der Verlag mit dem Luchs
Festgabe für Jörn Garber 2007